^ Back to Top
mobile-icon

April 2015

Phänomen Handynacken

Mit dem Siegeszug von Smartphones und Tablets hat seit einiger Zeit auch ein neues Krankheitsbild Einzug gehalten: Der „Handynacken” ereilt viele Nutzer, die es mit der Elektroniknutzung übertreiben. Weiterlesen?

März 2015

SpineMED Therapie der neuesten Generation in Heidelberg

Die SpineMED Therapie ergänzt wirkungsvoll unsere spezielle Wirbelsäulentherapie zur umfassenden non- operativen Behandlung von Rücken- und Bandscheiben- erkrankungen. Weiterlesen?

Februar 2015

Weniger Schmerzen durch Joga

Bei chronischen unteren Rückenschmerzen gilt Joga als effektive Behandlungsmethode. Nun belegt eine Studie der Charité, dass die Sportart auch bei Nackenschmerzen hilft. Weiterlesen?

Januar 2015

Matrix-Rhythmus-Therapie

Die neue Therapie gegen Schmerzen und Bewegungs- einschränkungen ergänzt die ärztliche Osteopathie in unserer Praxis. Weiterlesen?

Dezember 2014

Studie Osteopathie bei Rückenschmerzen

Eine Übersichtsstudie, die im englischen Fachjournal BMC erschienen ist, legt nahe, dass Osteopathie bei unspezifischen Rückenschmerzen helfen kann. Weiterlesen?

September 2014

Gutes Körperbild – weniger Rückenschmerz

Wer seine eigene Gesundheit und sein Befinden negativ einschätzt, hat oftmals auch stärkere Rückenschmerzen – das subjektive Körperbild ist ein wichtiger Einflussfaktor bei Schmerz, so eine Studie von Bochumer und Kölner Forschern im Projekt „RanRücken". Weiterlesen?

April 2014

Ist die Teilentfernung des Meniskus wirksam?

Einer Studie zufolge führt die Teilentfernung des Meniskus bei verschleißbedingten Meniskusschäden ohne Kniearthrose nicht zu besseren Ergebnissen als eine Schein-Operation. Weiterlesen?

April 2014

Beweglich bleiben im Alter

Körperliche Aktivität im Job – Ein aktiver Arbeitsalltag schützt einer aktuellen Studie zufolge nicht vor einem Bewegungsverlust im Alter. Weiterlesen?

März 2014

Immer mehr Jugendliche mit Bandscheibenschäden

Spätestens mit dem Schulanfang beginnt für Kinder die Zeit des Stillsitzens: auf der Schulbank, bei den Hausaufgaben, vor dem Fernseher, am Computer – schon Grundschulkinder verbringen bis zu neun Stunden am Tag im Sitzen. Weiterlesen?

Dezember 2013

Rückenschmerz bleibt Volkskrankheit Nr. 1

Laut BKK Gesundheitsreport 2013 sind die Fehlzeiten bei Muskel- und Skelettstörungen seit 2005 um 1/3 gestiegen.  Rückenleiden verursachen fast 50%  aller Fehltage. Ärztezeitung, 18.12.2013.