^ Back to Top
mobile-icon

Dezember 2011

Magnetresonanztomografie (MRT)

Qualifizierungszertifikat fachgebundene Magnetresonanztomographie., A. Deutscher Orthopäden.

September 2011

Zusatzbezeichnung Akupunktur Heidelberg

Die Akupunktur ist nach wie vor ein unverzichtbarer Bestandteil in der ganzheitlichen Orthopädie.

Oktober 2010

Trigger-Osteopraktik in Heidelberg

Zertifizierte Trigger-Osteopraktik

Rücken-, Nacken- und Gelenkschmerzen haben ihre Ursache meist in muskulären Triggerpunkten. Die neue Therapie ist ein wichtiger Bestandteil in der ganzheitlichen Orthopädie in Heidelberg.

September 2010

Diplom ärztliche Osteopathie

Dr. Bakki ist einer der ersten Orthopäden in Heidelberg, der die klassische Orthopädie mit der Osteopathie zusammenführt.

April 2010

Ganzheitliche Orthopädie aus Japan in Heidelberg

Meister Yamasaki mit seinen Kollegen aus Europa in seiner Praxis in Japan. Die japanischen Therapieansätze mit dem Spineliner werden in die orthopädische Praxis integriert.

Dezember 2009

1. Münchner Symposium für Haltungs- und Bewegungssteuerung

Aktuelle Entwicklung der funktionellen Orthopädie und Bewegungsmedizin, interdisziplinäre Zusammenarbeit.

März 2009

Integration des Kinesio-Taping in die ganzheitliche Orthopädie

Das elastische Taping verbessert die Behandlung von Verspannungen. Osteopathische Medizin 3/2009 S. 31-35, Elsevier GmbH. Dr. Bakki wird Kinesio-Taping Therapeut.

August 2008

Rückenschmerzen – der größte Teil ist myofaszial bedingt

Bis zu 90% der Rückenschmerzen entstehen durch Verände- rungen an Muskeln, Faszien, Sehnen. Die gezielte neurologisch-orthopädisch-funktionelle Diagnostik kann die Diagnose aufdecken. Deutsches Ärzteblatt, Jg. 105, 31-32

Mai 2008

Posturologie

Die sanfte neurofunktionelle Therapie aus Frankreich hilft in der Orthopädie bei Kopf- und Rückenschmerzen. Prof. Bricot Begründer der Posturologie und Dr. Bakki aus Heidelberg.