^ Back to Top
mobile-icon

Hinweise bei eingeschränkter Mobilität

Die Praxis Bergstraße befindet sich auf einer Anhöhe. Leider können wir bauseits keinen barrierefreien Zugang anbieten. Es sind zu Fuß ca. 50 Meter bergauf zu bewältigen. Dazu mehrere Stufen am Ein- und Ausgang. Das WC ist altbaubedingt nicht behindertengerecht. Wenn Sie eine barrierefreie Praxis benötigen, können Sie sich hier informieren.

Für Röntgen- und MRT-Untersuchungen (z.B. zur Abklärung von Brüchen) werden Sie zu externen radiologischen Praxen überwiesen. Für die Bildbesprechung ist eine zusätzliche Anfahrt zu unserer Praxis notwendig.

Ihr Team Praxis Bergstraße.