^ Back to Top
mobile-icon

Naturheilverfahren  –  die ärztliche Kraft der Natur

Die Praxis in der Bergstraße ist seit Jahren ein bekannter Ort für ganzheitliche Medizin.

Solche Verfahren gehören heutzutage zur modernen Medizin. Die Reiz-Reaktions-Therapien führen zur Anpassung und Verbesserung der Lebens- und Selbstheilungskraft unseres Körpers. Das Leiden wird von innen heraus sanft und nachhaltig aufgelöst. Pioniere auf diesem Gebiet waren u.a. der Arzt Hufeland und der Pfarrer Kneipp (19. Jh.). Durch den Einbau solcher Verfahren in moderne individuelle Therapiepläne können Nebenwirkungen schulmedizinischer Therapien reduziert sowie deren Verträglichkeit und Wirkung verbessert werden. In bestimmten Fällen können schulmedizinische Therapien auch vollständig durch Naturheilverfahren ersetzt und Heilungsverläufe beschleunigt werden.

Welche Therapien gehören zu den Naturheilverfahren?

Dazu zählen:

Kernverfahren der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM):

  • Pflanzenheilkunde und Ernährungstherapie
  • Hydro- und Thermotherapie
  • Bewegungstherapie und Massagetherapie
  • Ordnungstherapie und Entspannungsverfahren
  • Klima- und Balneotherapie

Sowie heutzutage die erweiterten Naturheilverfahren:

  • Akupunktur
  • Homöopathische und antihomotoxische Komplextherapie
  • Neuraltherapie
  • Elektrotherapie, Ultraschalltherapie
  • Physikalische Therapie
  • Orthomolekulare Therapie und Infusionen
  • Regulationsmedizin
  • Enzymtherapie

Alternative Behandlungsmethoden wie die hier Genannten sind üblicherweise wissenschaftlich nicht anerkannt, sondern gehören zur naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin.

Wann sind Naturheilverfahren sinnvoll ?

Indikationen sind:

  • Insbesondere im Rahmen der orthopädischen Schmerz- und Arthrosetherapie, Behandlung rheumatischer Erkrankungen und nach Sportverletzungen bieten wir zahlreiche Behandlungsformen der Naturheilverfahren insbesondere mit homöopatischen Komplexmitteln an. Ergänzend haben sich  Akupunktur, Osteopathie, Wärmetherapie, ausleitenden Verfahren und Elektrotherapie bewährt.
  • Reduktion des Verbrauches klassischer Medikamente (z.B. Schmerzmittel)
  • Reduktion von Nebenwirkungen klassischer Therapien
  • In bestimmten Fällen Ersatz von Kortisoneinnahme und Spritzen
  • Stress und Burn-out
  • Kopfschmerz und Migräne

Gebühren & Erstattung